DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau

In Kooperation mit der
FH Münster, University of Applied Sciences, Fachbereich Bauingenieurwesen

DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ – Aktuelle Anforderungen und Nachweisverfahren
Mit Neufassung der DIN 4109 (2016/2018) wurde die frühere Ausgabe aus dem Jahr 1989 abgelöst. Nach jahrzehntelanger Diskussion wurden für die bauaufsichtlich geforderten Mindestanforderungen neue Werte festgelegt; jedoch zum Teil nach wie vor umstritten.
Das Seminar stellt das Konzept der DIN 4109 vor, erläutert die Ermittlung von Schalldämm-Maßen und die auf dieser Grundlage festgelegten Anforderungen. Ebenso wird der erhöhte Schallschutz betrachtet. Anhand von praktischen Rechenbeispielen werden die Nachweise der Luft- und Trittschalldämmung ausführlich besprochen, bei denen insbesondere die Stoßstellendämmung und die Flankenschallübertragung differenziert berücksichtigt werden.

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Martin Homann
Professor für Bauphysik, Architekt, von der AKNW staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, Münster

Datum und Zeit:
Mittwoch, den 10.04.2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
FH Münster
Corrensstraße 25
48149 Münster

Anmeldung online:
www.ta.fh-muenster.de
Aktuelles Veranstaltungskatalog TAFH

Veranstalter & Kontakt:
TAFH Münster GmbH
Carina Otten
Hüfferstraße 27
48149 Münster
Tel. +49 (0)251 83-64602
carina.otten@ta.fh-muenster.de

Teilnahmegebühren:
(Netto-Preis, je Person und Seminar)
Ganztagesseminar 8 UStd.
225,00 € zzgl. 19 % MwSt.
200,00 € zzgl. 19 % MwSt., Verbandsmitglieder* s. u. und Alumni
inkl. Teilnahmezertifikat, gedruckten Skript, Getränke und Kaffeepausensnacks

*Mitglieder der Trägerverbände der DEUTSCHEN INGENIEUR- UND ARCHITEKTEN-AKADEMIE e.V. – DIAA können ein Passwort erfragen bei Frau Fischer 089-57007233 um den Mitgliederrabatt zu erhalten.

Anerkennung der Seminare bei der IK Bau NRW / AKNW wird durch den Veranstalter beantragt.

Mögliche Hotels:
Factory Hotel www.factoryhotel-muenster.de
Parkhotel Wienburg www.hotel-wienburg.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.