Neue WU-Richtlinie des DAfStb und Umgang mit Rissen im Stahlbeton

In Kooperation mit der FH Münster, University of Applied Sciences, Fachbereich Bauingenieurwesen

Neue WU-Richtlinie des DAfStb und Umgang mit Rissen im Stahlbeton
Moderne Untergeschosse werden häufig als „Weiße Wannen“ bzw. was­serundurchlässige Betonbauwerke ohne zusätzliche Bauwerksabdich­tung geplant. Seit Januar 2018 ist die überarbeitete „WU-Richtlinie“ des DAfStb (12/2017) zu beachten. Sie wurde um den Anwendungsbereich „WU-Dächer“ erweitert und in einigen Bereichen erheblich geändert. Im Seminar werden die Grundregeln und Besonderheiten dieser Bau­weise sowie die Neuerungen für die Planung vorgestellt. Dabei wird u.a. auf die Elementwand-Bauweise und auf eventuell erforderliche Zu­satzabdichtungen eingegangen. Auch werden die Themen Rissmanage­ment, Planung von Riss-Sanierungen und Rissverschluss behandelt. Des Weiteren wird auf den seit dem 31.12.2018 verpflichtenden Radon­schutz für Innenräume gemäß Strahlenschutzgesetz eingegangen.

Referent:

Dipl.-Ing. Gerhard Klingelhöfer BDB
Ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden IHK, Bera­tender Ingenieur der IK Hessen, stellvertretender Obmann im Arbeitsausschuss DIN 18533, Sachverständigen- und Ingenieur­büro für Bautechnik in Pohlheim

Datum und Zeit:
Donnerstag, den 14.11.2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
FH Münster
Corrensstraße 25
48149 Münster

Anmeldung online:
www.ta.fh-muenster.de
-> Aktuelles -> Veranstaltungskatalog TAFH

Veranstalter & Kontakt:
TAFH Münster GmbH
Hüfferstraße 27
48149 Münster
Luana Sommer M.A.
Tel. +49 (0)2551 9-62650
luana.sommer@ta.fh-muenster.de
www.ta.fh-muenster.de

Teilnahmegebühren:
(Netto-Preis, je Person und Seminar)
Ganztagesseminar 8 UStd.
225,00 € zzgl. 19 % MwSt.
200,00 € zzgl. 19 % MwSt., Verbandsmitglieder* s. u. und Alumni
inkl. Getränke und Snacks in den Kaffeepausen

*Mitglieder der Trägerverbände der DEUTSCHEN INGENIEUR- UND ARCHITEKTEN-AKADEMIE e.V. – DIAA können ein Passwort erfragen bei Frau Fischer 089-57007233 um den Mitgliederrabatt zu erhalten.

Anerkennung der Seminare bei der IK Bau NRW und der AKNW wird durch den Veranstalter mit  8 Unterrichtsstunden beantragt.

Mögliche Hotels:
Factory Hotel   www.factoryhotel-muenster.de
Parkhotel Wienburg   www.hotel-wienburg.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.